Techno Parade Paris 2013: Einige Impressionen

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Bei teilweise strömendem Regen feierten heuer zum 15-jährigen Jubiläum der Techno Parade in Paris wieder Zehntausende Techno-Jünger zwischen Place de la République und Place d’Italie eine große Party. Hier einige Impressionen von der Parade, an der 12 Trucks teilnahmen. Advertisements

Paris für Fortgeschrittene: Was ihr vielleicht noch nicht über die Stadt der Liebe wusstet

Wie ihr ja vielleicht wisst, war ich letztes Wochenende in Paris. Da der Aufenthalt diesmal äußerst ereignisreich war und ich auch ein wenig in das Pariser Nachtleben eingetaucht bin, kam ich leider nicht wie gewünscht zum täglichen Bloggen. Was ich diesmal wieder alles Neues erfahren und gelernt habe, möchte ich jedoch nicht vorenthalten. Le voilà: Weiterlesen

Der Tag des offenen Denkmals in Paris

An diesem Wochenende ist in Paris wirklich einiges für Besucher geboten. Neben der Techno Parade öffnen sich am Samstag und Sonntag im Rahmen der Journées Europeenes du Patrimoine (JEP) auch wieder die Türen zu zahlreichen Kultureinrichtungen, historischen Denkmälern, Ministerien, Fernsehsendern etc. Ebenso wie das Techno-Event feiert der Tag des offenen Denkmals heuer Geburtstag – 30 Jahre jung wird die von Kulturminister Jack Lang ins Leben gerufene Initiative. In ganz Frankreich sind 16000 Sehenswürdigkeiten für Besucher geöffnet. Weiterlesen

Experiment: Mein erstes B & B in Paris!

Übernachtete ich bei meinen Aufenthalten in Paris bisher meistens in preisgünstigen Hotels am Stadtrand, mach ich diesmal einen auf dicke Hose und schlafe unweit der ehemaligen Residenz der Könige von Frankreich – dem Louvre. Nein, ich habe nicht im Lotto gewonnen. Ein Bettchen im Zentrum ist für jeden erschwinglich. Die Lösung lautet auf Neudeutsch: Bed & Breakfast. Weiterlesen

Paris-Trip 2013: Ich komme (wieder) !

Nachdem sich meine Urlaubsplanung in diesem Jahr aus privaten Gründen etwas hinausgezögert hat (aber das hätte sie sicher auch ohne besagte Gründe, als Single darf man ja etwas „spontan“ sein) kann ich nun endlich Vollzug melden. Bahntickets und Unterkunft (diesmal zum ersten Mal B & B, aber dazu in einem anderen Post mehr) für meinen spontanen Paris-Trip 2013 sind seit gestern gebucht. Paris, ville lumière, ville des amoureux, ville des ponts und was weiß ich noch alles: Ich komme (wieder)! Weiterlesen